Feuerwehr Triptis

Traditionsfahrzeug

Traditionsfahrzeug

 

 

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Granit 30K
  • Hersteller: VEB Robur - Werke - Zittau
  • Baujahr: 1954
  • Rahmennummer: 1740-2594

Umbau zum Löschfahrzeug:

  • Hersteller VEB Robur - Werke - Zittau
  • Baujahr 1966
  • Aufbau-Nr.: 2690
  • Zulassung als Löschfahrzeug: 04.10.1967
  • Radstand 3770 mm
  • Antrieb: Verbrennungsmotor - Vergaser - 4Takt
  • Nennleistung: 60 PS bei 2800 min-1
  • Hubraum: 3000 cm3
  • Zylinder: 4
  • Akku: 12 V 84 Ah
  • Zulässige Achslast: vorn 1450 kg    hinten 2930 kg
  • Sitzplätze: 10
  • Fahrzeugabmessungen (L x B x H): 6.100 x 2.120 x 2.600 mm

Anhäger STA:

  • Hersteller: Feuerlöschgerätewerk Görlitz
  • Baujahr 1956
  • Maschinennr.: 5770
  • Eigengewicht: 400 kg
  • Nutzlast: 500 kg

Vom Granit zum Garant

Traditionsfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Triptis

 

Unser jetziger Garant basiert auf dem Fahrgestell eines Granit 30K aus dem Jahr 1954. Er wurde als MTW mit kurzem Radstend 3270 mm und Alradantrieb an die Volkspolizei ausgeliefert. Beweis dafür sind die noch vorhandenen olivgrünen Farbreste am Fahrzeugboden im verderen Bereich. Weitere Informationen sind uns derzeit leider nicht bekannt.

Im Jahr 1966 wurde das Fahrzeug im VEB Feuerlöschgerätewerk Görlitz zum Löschfahrzeug umgebaut. Hierfür wurde der Rahmen um 500 mm verlängert. Das Fahrzeug erhielt einen Austauschmotor mit der Nr.: 2275-1672E. Der Allradantrieb wurde beibehalten.

AM 04.10.1967 wurde das Fahrzeug beim Volkspolizei-Kreisamt Pößnech zugelassen. Als Halter des Fahrzeuges wurde die Freiwillige Feuerwehr Weltwitz eingetragen. Das damalige amtliche Kennzeichen lautete NP04-51.

Offentsichtlich wurde in den Folgejahren der Allradantrieb durch einen Vorderachsschaden zurückgebaut.

Im Jahr 1992 übernahm die Freiwillige Feuerwehr Triptis das Fahrzeug als Traditionsfahrzeug.

Seither bemühen wir uns die Historie des Fahrzeuges ständig zu vervollständigen und den technischen Zustand des Fahrzeuges so originalgetreu wie möglich zu erhalten.

Aktuelle Seite: Start Feuerwehr Fahrzeuge Traditionsfahrzeug