Feuerwehr Triptis

Wochenendlehrgang 2012

Der Wochenendlehrgang 2012 der Feuerwehren der Stadt Triptis fand dieses Wochenende (22. bis 24.06.2012) statt. Gemeinsam schulten sich die Feuerwehren aus Triptis und Schönborn/Ottmannsdorf. Im nächsten Jahr wird die Feuerwehr Pillingsdorf/Burkersdorf neu im Lehrgang aufgenommen.

Der Lehrgang wurde mit einer Schulung zur UVV im Feuerwehrdienst begonnen, weiter ging es mit einem vierstündigen Stationstraining. Die vier Stationen waren Gefahrguttechnik, Steckleiter/Schiebeleiter, Drehleiter/Multifunktionsleiter und Heben, Drücken und Spreizen von Lasten. Am Samstagvormittag wurden die Kameraden im Gebiet der Atemschutztechnik geschult. Im ersten Teil der Ausbildung ging es um die Thematik des Atemschutznotfalls, der zweite Teil bestand aus mehreren praktischen Übungen unter Atemschutz. Diese bestanden aus einem Belastungstest, das Absuchen eines Brandraumes und retten einer Person, das Besteigen der Drehleiter und Kommunikationsübungen unter Atemschutz mit Funkgeräten. Weiter ging es mit einem OTS im Triptiser Rathaus. Es folgte eine Übung zur technischen Hilfe nach VKU in Lemnitz. Hier mussten mehrere Personen aus zwei PKW befreit werden. Einer der beiden PKW's wurde unter einen Anhänger geschoben. Bei den nächsten zwei Übungen handelte es sich um Brandeinsätze. Das fördern von Wasser über lange Wegstrecken und Ausbringen von großen Wassermengen wurde in der ersten Brandübung trainiert. Die letzte Übung verlangte nochmal alle Kräfte der Kameraden ab, besonders die Kameraden im Innenangriff wurden stark gefordert. In einem stark verqualmten Wohnhaus musste zwei vermisste Personen gefunden und gerettet werden.

 

Aktuelle Seite: Start News Wochenendlehrgang 2012