Feuerwehr Triptis

LKW Unfall bei Triptis

Am Dienstagabend (15.01.2013) wurde die Feuerwehr Triptis gegen 17 Uhr von der Leitstelle Saalfeld zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 9 alarmiert. Ein Sattelzug kam von der rechten Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke, nach dem ersten Aufprall geriet der LKW auf die linke Seite der Autobahn und wurde durch die Mittelbegrenzung gestoppt, dabei kippte der Sattelauflieger um.

 

Durch die Kameraden wurde die Unfallstelle weiträumig ausgeleuchtet, sowie gegen den fließenden Verkehr abgesichert. Des weiteren wurde aus dem LKW der Diesel abgepumpt und einer Entsorgungsfirma übergeben. Im weitern Verlauf verletzte sich ein Mitarbeiter der Bergungsfirma bei den Arbeiten am Unfallfahrzeug. Der Verletzte wurde durch die Kameraden versorgt und dem Rettungsdienst übergeben. Drei Fahrspuren der Autobahn waren für mehrere Stunden gesperrt.

Bericht der OTZ...

Aktuelle Seite: Start News LKW Unfall bei Triptis