Feuerwehr Triptis

Schwerer Verkehrsunfall auf B 281

Einsatz: 108 VKU
Alarm: 13.07.18 11:40 Uhr
Ort: B 281
Fahrzeuge: HLF, LF8, TLF, GWL

Am Freitagmittag wurde die Feuerwehr Triptis zu einem schweren Verkehrsunfall auf die B 281 alarmiert. Nach einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw wurden zwei Personen verletzt, eine davon zusätzlich im Fußbereich eingeklemmt. Die Einsatzkräfte befreiten mittels hydraulischem Rettungssatz die verletzte Person, sicherte die Unfallstelle ab und reinigte die Fahrbahn.

Aktuelle Seite: Start News Schwerer Verkehrsunfall auf B 281